Unser Hof an der Wentorfer Lohe

Der Lerntiere e.V. betreibt einen Begegnungshof für Mensch und Tier am Rande der Kleinstadt Wentorf bei Hamburg. Auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei haben wir eine Stallanlage für unsere verschiedenen Tierarten aufgebaut und einen kleinen Reitplatz angelegt. Außerdem verfügen wir über flexible Räumlichkeiten, die wir sowohl intern als auch für Workshops und Weiterbildungen nutzen.
 
Die gesamte Anlage ist von alten Bäumen umgeben und grenzt direkt an die Naturlandschaft der Wentorfer Lohe, einen ehemaligen Truppenübungsplatz mit unendlichen Wald-, Wiesen- und Wasserflächen. Hier haben unsere Kunden und Teilnehmer zusammen mit unseren Pferden, Ponies, Eseln, Ziegen und Hunden schon so manchen schönen Ausflug durch Wald und Feld erleben dürfen.
 
Besuchen Sie uns gern einmal und lernen Sie uns und unsere (Arbeits-)Welt unverbindlich bei einem Rundgang kennen! Wenn Sie sich vorher kurz anmelden, ist auch sicher jemand von uns da uns stellt Ihnen gern unseren Hof und die Tiere vor - momentan geht ohne Termin ja ohnehin leider nichts.

Seminarraum
"Die Wentorfer Lohe ist eine Persönlichkeit. Sogar eine eigene Facebook-Seite hat die raue Schönheit, die sich, ohne rot zu werden, 'Nationales Naturerbe der Bundesrepublik Deutschland' nennen darf. Viele suchen ihre Nähe, genießen ihre unaufgeregte Gesellschaft und die vielseitigen Interessen, die sie hat.
 
Die Lohe kann gut mit Kindern, Wanderern, Joggern, Fahrradfahrern, freut sich, wenn sie den Klang von Pferdehufen und das fröhliche Gebell von Hunden hört. Sie möchte offen für alle sein und prahlt nicht damit, dass sie stolze 230 Hektar groß ist."
 
So wunderbar beginnt der Bericht von Herausgeberin Susanne Holz im Regionalmagazin Unser Land zwischen Bille und Elbe. Und wir freuen uns, dass wir mit den Lerntieren Teil dieser Persönlichkeit sein dürfen!
Top
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz