Tiergestützte Praxiswoche

Grau ist alle Theorie...
 
Immer wieder erleben wir, dass fertige TGI-Fachkräfte nach ihrer Ausbildung trotz Abschlussarbeit und erfolgreicher Prüfung noch viele Unsicherheiten haben, was die praktische Umsetzung des Gelernten angeht. Oder wir bekommen Anfragen von Menschen, die gerne mit Tieren arbeiten möchten, aber gar nicht genau wissen, wie das eigentlich aussehen kann. Für beide Zielgruppen - und natürlich für jeden anderen, der sich für unsere Arbeit interessiert - haben wir unsere Praxiswochen ins Leben gerufen. 5 Tage TGI live und zum Mitmachen, Lernen und Fragen.
 
Ihr bekommt individuelle Antworten auf Fragen wie:
 
Wie sieht tiergestützte Pädagogik und Therapie in der Praxis aus?
Was passiert im Einzelsetting, was bei Gruppeneinheiten?
 
Was müssen die eingesetzten Tiere können, leisten, mitmachen?
Was dürfen sie auf keinen Fall? Was brauchen sie als Ausgleich?
 
Weiß ich genug über die einzelnen Tierarten und deren Besonderheiten?
Wie viele Tiere brauche ich? Was muss ich bei der Haltung beachten?
 
Wer sind meine Klienten? Wie komme ich an Kunden?
Will ich lieber mit Einzelnen oder mit Gruppen arbeiten?
 
Schaffe ich das alleine oder brauche ich Unterstützung?
Wo finde ich jemand geeigneten?
 
Wie soll meine Preisgestaltung aussehen?
Ist Marketing nicht nur was für BWLer?
Und dann sind da auch noch die Steuerfragen…
 
Wo sind meine Grenzen? Worauf habe ich gar keine Lust?
Wie gehe ich mit schwierigen Eltern und Teilnehmern um?

 
Und, ganz wichtig:
Ich habe ja noch meinen festen Job und eigentlich gar keine Zeit.
Und auch keinen eigenen Hof, keine Halle, kein wasauchimmer.
Ich fange an, sobald/wenn…

 
Kommt Euch das bekannt vor? Habt Ihr auch richtig viel zu bieten, kommt aber einfach nicht ins Tun? Oder seid Ihr noch unsicher, ob die Arbeit mit Mensch und Tier wirklich das Richtige für Euch ist?
 
Dann ist unsere Praxiswoche genau das Richtige für Euch! Ihr erlebt fünf Tage lang von morgens bis abends alles rund um die tiergestützte Arbeit, über unseren Umgang mit unseren Tieren und deren Haltung. Ihr seid bei allen Angeboten dabei, macht aktiv und mit und könnt jederzeit Fragen stellen.
 
Unsere Tiere kommen fast alle aus dem Tierschutz und bringen ihre Charaktere und Geschichten bei tiergestützten Aktivitäten, im Coaching, in der Pädagogik und Therapie ein. Euch erwarten insgesamt rund 40 Hühner und Minischweine, Kaninchen und Meerschweinchen, Esel und Ziegen, Ponys und Pferde, Hunde und Katzen.
 
Unser Angebot reicht von Hofbesuchen und TierErlebnisSpaziergängen über pädagogische Gruppenangebote und therapeutische Einzelförderungen bis zur Reitpädagogik und Reittherapie. Außerdem besuchen wir mit unseren Tieren Kindergärten und Seniorenheime. Unsere Teilnehmer sind vor allem Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen, aber auch Familien, Jugendliche und Erwachsene.
 
Zwischen den praktischen Einheiten teilen wir mit Euch unsere Erfahrungen aus fast 20 Jahren Arbeit mit Mensch und Tier und beantworten alle Eure Fragen. Dazwischen bleibt genügend Zeit für die Beobachtung und Selbsterfahrung mit unseren Tieren. Und natürlich machen wir auch Pausen und essen etwas.
 
Ihr erlebt in einer Praxiswoche unser gesamtes Team aus tiergestützten Coaches, Pädagogen, Psychologen und Therapeuten im Einsatz. Außerdem lernt Ihr unsere Tierpfleger, Stallhilfen, Praktikanten und ehrenamtlichen Unterstützer kennen. So könnt Ihr rund 15 Menschen bei der Arbeit beobachten und ihnen Eure Fragen stellen.
 
Kurzum: Mehr Praxis in so kurzer Zeit geht einfach nicht. Darum sind die Plätze auch schnell vergeben und Ihr solltet uns Euren Wunschtermin rechtzeitig mitteilen. Es sind maximal zwei Praxiswochen-Teilnehmer/innen gleichzeitig auf dem Hof. Wichtig: In den Schleswig-Holsteiner Schulferien finden keine Praxiswochen statt.

kl Lene mit K
Das Angebot auf einen Blick:
 
•   Praxiswoche von Montag bis Freitag
•   Täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr (jeweils +/- eine Stunde möglich)
•   Einblick in die Arbeit von 15 Menschen mit 40 Tieren
•   Praktische Mitarbeit bei Gruppenangeboten, Kursen & Einzelförderungen
•   Tierbeoachtung und Selbsterfahrung mit verschiedenen Tierarten
•   Wissensvermittlung & Erfahrungsaustausch
•   Zeit für individuelle Fragen & Antworten
 
Investition:
EUR 475,00 inkl. Mwst. für alle genannten Punkte
inkl. tägliches Mittagessen (Lieferservice)
inkl. freie Getränkeversorgung (Wasser, Kaffee, Tee)
 
Anmeldung zur Praxiswoche
Email für Terminanfragen
Top
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz