Potentialanalyse für Jugendliche

Wer bin ich? Was will ich? Was kann ich? Was passt zu mir? Wie kann ich das erreichen? Was hindert mich daran? Wo stehe ich mir selbst im Weg? Wie kann ich besser mit Herausforderungen und Rückschlägen umgehen?
 
Fragen über Fragen... die sich Jugendliche und junge Erwachsene vor allem zum Ende ihrer Schulzeit und bei der Berufs- oder Studienwahl stellen (sollten). Und für die oft weder zuhause noch in der Schule ein geeigneter Ansprechpartner zur Verfügung steht. Aber kein Problem - denn dafür gibt es die Lerntiere: ein Team aus Zwei- und Vierbeinern hilft Euch dabei, den Blick auf Eure Stärken und Potentiale statt auf Schwächen zu richten - und diese bei Bedarf auch noch gut zu "verkaufen".
 
Wir unterstützen Euch gerne von der Berufsfindung bis zur Bewerbungsphase, egal ob Ihr Hauptschulabsolventen oder Abiturienten seid oder bereits am Ende Eurer Ausbildung oder Eures Studiums steht. Auch Ausbildungs- oder Studienabbrecher können mit unserer Hilfe neue Wege für sich finden, die besser zu ihnen und ihren Fähigkeiten passen.
 
Schickt uns einfach eine kurze Mail, dann melden wir uns bei Euch: info@lerntiere.de
 
Wir studieren an Tieren in der Absicht, uns selbst kennen zu lernen.
Alfred Brehm, Zoologe und Schriftsteller

Jobpaten
Unsere "Herdenchefin" Verena Neuse ist auch als Jobpatin für die Buhck-Stiftung tätig. Die Jobpaten sind eine Gruppe von lebens- und berufserfahrenen Ehrenamtlichen, die Jugendliche zwischen 15 und 24 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund bei der Berufsorientierung , bei der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz und bei der Entwicklung von Selbstvertrauen unterstützen.
 
Möchten auch Sie Ihre beruflichen Erfahrungen und Kenntnisse weitergeben? Die Jobpaten suchen laufend Verstärkung! Lesen Sie auf der Seite der Buhck-Stiftung mehr über die Jobpaten.
Top
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz