Tierische Kindergeburtstage

Ja, gerne! Das ist die einfache Antwort auf die oft gehörte Frage, ob man bei den Lerntieren auch Geburtstag feiern kann. Von 5 bis 10 Jahren, von 5 bis 10 Kindern - alles ist machbar.
 
Meistens sieht eine "tierische" Geburtstagsfeier so aus:
 
•   Es ist Samstag oder Sonntag, in den Schulferien auch ein Wochentag.
•   Gegen 14 oder 15 Uhr kommen 6 bis 10 Kinder zu uns auf den Hof.
•   Die Familie des Geburtstagskindes ist ca. eine Viertelstunde vorher da.
•   Die kleinen Gäste legen ihre Geschenke in eine mit Stroh gefüllte Schubkarre.
•   Wenn alle da sind, erhält das Geburtstagskind seine Geschenke und es gibt Kuchen oder Muffins (wird von den Eltern mitgebracht).
•   Es folgt eine kurze Einführung zum Ablauf, zu den Tieren und zu den Regeln.
•   Die Kinder machen - je nach Alter - eine kurze Hofführung oder gehen direkt zu den Ponies und Eseln.
•   Jeweils zwei Kinder teilen sich ein Pony oder einen Esel, dürfen nach Anleitung aufhalftern und holen dann "ihr" Tier aus dem Stall oder von der Weide.
•   Danach wird unter Aufsicht geputzt und es werden (sehr beliebt!) die Hufe ausgekratzt.
•   Es können Zöpfe in die Mähne und den Schweif geflochten werden, mit Blümchen oder ohne.
•   Dann geht es - je nach Alter - auf den Reitplatz für erste Führübungen. (Es wird bei den Geburtstagsfeiern grundsätzlich nicht geritten.)
•   Anschließend folgt das Highlight: ein Ausflug auf die Lohe mit den Ponies, den Eseln, unseren Hunden und meist auch noch in Begleitung unserer Ziegen. (Bei kleineren Kindern bleiben wir auf dem Hofgelände.)
•   Währenddessen bereiten die Eltern das Essen vor: Buffet, Hot Dogs oder Grillen - bei schlechtem Wetter steht ein Raum zur Verfügung.
•   Nach ca. 2 Stunden Aktivität fällt dann eine hungrige und glückliche Horde über das Essen her!
•   Ende und abholen ist ca. 3 Stunden nach dem Ankommen. Manche Kinder müssen wir dann im wahrsten Sinne raustragen. Die Eltern übrigens auch. ;-)

kl L mit Emmy
Der Preis für einen tierischen Kindergeburtstag liegt bei EUR 60,00 pro Stunde für 6 Kinder. Bei mehr als 6 Kindern müssen wir im Sinne der Tiere und der Sicherheit zu mehreren dabei sein - dann liegt der Stundensatz entsprechend höher.
 
Die Wochenendtermine werden oft Monate im Voraus gebucht, eine schnellle Kontaktaufnahme ist also sinnvoll: info@lerntiere.de
Top
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz