Kinder- & Jugendcoaching

Das Leben ist kein Ponyhof. Auch Kinder kennen heute schon den "Ernst des Lebens" und setzen sich oft selbst unter Druck. Zusätzlich werden sie auch von außen häufig eher ent- statt ermutigt - sei es in der Schule oder beim Sport, zuhause oder mit Freunden. In der Folge leiden bereits Schulkinder zunehmend unter Stress oder hadern mit ihrem Selbstwert. Von Jugendlichen in der immer früher beginnenden Pubertät ganz zu schweigen.
 
Und genau hier kommen unsere Tiere ins Spiel: Tiere akzeptieren uns so, wie wir sind - unabhängig von Äußerlichkeiten oder vorgespieltem Verhalten. Sie werten nicht, vergleichen nicht und verlangen keine Leistung. Kein Pferd interessiert sich für Schulnoten und kein Hund für Markenklamotten.
 
Diese freundliche Unvoreingenommenheit der Tiere erleichtert es Kindern und Jugendlichen, sich zu öffnen und ihre Gefühle zuzulassen. So können Unsicherheiten oder Belastungen thematisiert und direkt bearbeitet werden. Der Lernprozess erfolgt dabei spielerisch und oft unbewusst - beides beste Voraussetzungen für die anhaltende Verbesserung von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.
Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.
Johann Wolfgang v. Goethe, Dichter und Universalgelehrter (1749-1832)

Kinder mit Hund
Schulprobleme oder Konflikte im Sportverein, Unsicherheit und "große Klappe", distanzloses Verhalten oder Schüchternheit - für viele dieser Themen sind wir die richtigen Partner, aber nicht immer. Die Lerntiere verfolgen einen systemischen, sprich ganzheitlichen und positiven Coaching- & Beratungsansatz, der aber keinerlei therapeutische Elemente enthält.
 
Wir denken grundsätzlich lieber in Stärken und Lösungen als in Schwächen und Fehlern und fördern diese Sichtweise konsequent bei unseren Coachingkunden, egal in welchem Alter sie sind. Ergänzend bieten wir bei Bedarf auch tiergestütztes Coaching für Eltern oder für die ganze Familie an.

Top
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz